Kinder-Lebens-Lauf machte Station in Karlsruhe

Kampagne für die Kinderhospizarbeit des Bundesverbands Kinderhospiz: 6000 Kilometer rund um Deutschland – Der Kinderhospizdienst Karlsruhe war Etappenziel am 4. August

Der Bundesverband Kinderhospiz organisiert 2018 eine Rundtour durch Deutschland, bei der in der Art einer Pilgerreise von Kinderhospizdienst zu Kinderhospizdienst gelaufen, mit dem Fahrrad oder im Rollstuhl gefahren, vielleicht sogar ein Krankenhausbett geschoben wird, um auf die Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen!  weiterlesen...

 

Karlsruher Etappe verpasst?

Hier sind die Fotos von der Strecke Karlsruhe - Pforzheim (Ellmendingen)

Was ist Kinderhospizarbeit?

In der ambulanten Kinderhospizarbeit ist unser Ziel, die Lebensqualität von schwerkranken 
oder unheilbar kranken Kindern oder Jugendlichen zu verbessern.

Ein weiterer Bestandteil unserer Arbeit ist die Begleitung von Familien, in denen ein Elternteil schwer an Krebs erkrankt ist.
In jedem Fall betrachten wir das gesamte Familiengefüge als untrennbare Einheit.

 

Wir beraten und begleiten Familien und richten unser konkretes Angebot 
nach deren Wünschen und Bedürfnissen aus.

 

Die Hilfen stehen sowohl dem kranken Kind, den Geschwistern, den Eltern sowie allen Menschen 
im näheren Umfeld der Familie (Großeltern, Erzieher/innen,  Lehrer/innen) zur Verfügung.

Sie alle können sich mit ihrem Wunsch nach Unterstützung und Beratung 
gerne an uns wenden.

 

Das Angebot ist für die Familien kostenfrei und steht ihnen – 
unabhängig von

Weltanschauung, Religion und Nationalität – offen.

Weitere Hintergrundinformationen finden Sie hier

Die Zartgrüne Zeit

 Der Kinderhospizdienst in der Kinderklinik

Das neue Beratungsangebot  des Kinderhospizdienst in Kooperation mit dem Projekt "Seelsorge-Kinderonkologie der Evangelischen Kirche in Karlsruhe.

Kinderhospizarbeit steht allen Menschen zur Seite, die sich mit der schweren Krankheit eines Kindes oder eines Elternteils auseinandersetzen müssen. Wir haben Zeit und hören zu. Auf Wunsch begleiten wir Sie auf schweren Wegen - regelmäßig und verläßlich.

 

Einmal in der Woche sind Regina Bindert (Einsatzleitung) bzw. Bettina Dennig (Koordinatorin) und eine qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeitende des Kinderhospizdienstes der Stadt und des Landkreises Karlsruhe vor Ort in der Kinderklinik. Wir stellen unser Angebot vor und haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen.

Jeden Donnerstag
Von 14 bis 16 Uhr sind wir direkt auf den Stationen zu Besuch,

von 16 bis 17 Uhr ist das Beratungsbüro besetzt.

 

Beratungsbüro in  Haus S, Ebene 3, Zimmer 602

Kinder- und Frauenklinik, Moltkestrasse 90, 76133 Karlsruhe

Telefon mit AB 0721 - 974 3376

 

Kontakt

Regina Bindert, Telefon 0721 - 831 849 33

Bettina Dennig, Telefon 0721 - 831 849 31

Meldungen

Lichterzeremonie

Einladung zum Gedenken

18.01.19  17 Uhr

Der Neue ist da:

Newsletter Winter 2018

...zum Herunterladen

Wünschewagen des ASB

Einmal noch zum BVB!

Dieser Herzenwunsch von Florian konnte erfüllt werden, sein Hospizbegleiter Harald war dabei.

dokumente

Newsletter Winter 2018

...zum Herunterladen

 Presseberichte + Co.

...zum Herunterladen

konTAKT

Kinderhospizdienst für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe

Kaiserstrasse 172

76133  Karlsruhe

info@kinderhospizdienst-karlsruhe.de

uNTERsTÜTZUNG

Sorgentelefon Kinderhospiz

Oskar:

0800 8888 4711

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderhospizdienst für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe